+++ News Ticker +++ Spende in Höhe von 3.000€ an den Verein für körper-und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. am 2. Oktober 2019 +++ Spende in Höhe von 3.500 € an den Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V. am 23. August 2019 +++ Neue Mitglieder: Gregor Reiter und Hannes Piffko im Läufer-Pool, Klaus Lerch, PERFACTS! GmbH und FSH Hausservice Frank Janko im Partner-Pool +++ Spende in Höhe von 3.300 € an Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. am 5. Juli 2019 +++ Spende in Höhe von 2.422,50 € an den Förderverein der Achtenbeckschule Herten am 1. Juli 2019 +++ Spende in Höhe von 8.200 € an Kinderglück Dortmund e.V. am 16. Mai 2019 +++ Neues Mitglied im Partner-Pool: HSC Treske GmbH (Salzgrotte) +++ Spende in Höhe von 2.000 € an den Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. am 12. April 2019 +++ Neue Mitglieder im Partner-Pool: Wolfgang Feldmann und Martin Scheffler +++
Top News
Spende in Höhe von 3.000 € an den Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. am 2. Oktober 2019 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 03. Oktober 2019 um 12:37 Uhr
running4charity e.V. spendet am 02. Oktober 2019 einen Betrag von 3.000,00 € an den Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. Der uns als Charity-Partner des 3. VIACTIV Firmenlauf Oberhausen zu Gute gekommene Betrag wird für das Projekt „KultiA“ (Kultur im Alsbachtal) verwendet, bei dem Ehrenamtliche Menschen mit Behinderung zu kulturellen und Bildungsveranstaltungen in Oberhausen begleiten.
Herzlichen Dank an alle Spender und viel Spaß bei diesem tollen Projekt.
Unser Spendenvolumen erhöht sich durch diese Spende auf 214.458,55 €.
 
Borkumer Meilenlauf am 7. September 2019 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 13. September 2019 um 13:03 Uhr

Am 6. September 2019 zog es sechs Mitglieder unseres Läufer-Pools auf die wunderschöne Nordseeinsel Borkum mit dem Ziel "14. Borkumer Meilenlauf" am nächsten Tag. Während Mareike Verbiest und Christian vom Heu bereits mehrfach am Borkumer Meilenlauf teilgenommen haben, stand für Robert Denzer, Christoph Rosenschild, Christian Wüllenweber und Jörg Marquardt ihr Insel-Lauf-Debüt an. Nachdem die Fähre noch soeben erreicht wurde, stand zunächst ein feucht-fröhlicher Abend im Pferdestall auf dem Programm, optimale Vorbereitung nennt man so etwas wohl.

Nach einigen stark verregneten und windigen Tagen war die Wetterprognose für den Lauf nicht vielversprechend. Aber alles kam anders, pünktlich zum Start der Läufe ebbte der Wind ab und die Sonne brannte vom Himmel. Bei spätsommerlichen Temperaturen wurden sogar zusätzliche Getränkestände eingerichtet.

Mareike Verbiest startete beim 2,7 Seemeilen langen Kaap-Lauf (ca. 5 km) und wurde Dritte in Ihrer Altersklasse W30. Christian vom Heu lief eine Top-Zeit beim ca. 10,9 km langen Viertelmarathon, einer großen Runde über die Insel. Jörg Marquardt kam eine gefühlte Ewigkeit später nach Christian abgekämpft ins Ziel. Die Steigungen in den Dünen bei Temperaturen um 25 Grad haben ihm sichtlich zu schaffen gemacht. Robert Denzer, Christoph Rosenschild und Christian Wüllenweber hatten die Halbmarathonstrecke und somit zwei große, sehr anspruchsvolle Runden über die wunderschöne Insel vorgenommen. Robert und Christoph liefen hervorragende Zeiten, Christian kämpfte nicht nur mit den schweren Bedingungen sondern auch mit einer Verletzung in der zweiten Runde, fightete sich aber ins Ziel. Der Abend begann mit hervorragenden Tapas, Steak und Birnenschnaps und endete mit "einem Absacker" im Plan B direkt am Strand spät in der Nacht. Bei herrlichem Wetter rundete ein sonntäglicher Erholungsspaziergang am kilometerlangen Sandstrand das großartige Wochenende ab.

Es schreit förmlich nach einer Wiederholung in 2020!

 
Neue Mitglieder im Partner-Pool Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Marquardt   
Freitag, den 23. August 2019 um 07:44 Uhr

Als neue Mitglieder im Partner-Pool begrüßen wir

Ergün Kis aus Düsseldorf

Susanne Postert aus Oberhausen

Dirk Tobollik aus Oberhausen

Alexis Lamaye aus Langen/Hessen.

Herzlich willkommen im running4charity e.V. - viel Spaß mit uns. Vielen Dank für die Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen.

 
Spende in Höhe von 3.500 € an den Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V. am 23. August 2019 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Marquardt   
Freitag, den 23. August 2019 um 07:40 Uhr

running4charity e.V. spendete am 23. August 2019 einen Betrag von 3.500,00 € an den Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V., der als alleiniger Träger den Bestand des Kinderhospiz Regenbogenland langfristig und nachhaltig finanziell sichert.

Im Rahmen einer Gartenparty zum 100. Geburtstag von Fiona Coyne und Alexander Gebauer wurde ein Betrag von 2.500,00 € zugunsten von running4charity e.V. gespendet, den der Verein um weitere 1.000,00 € erhöhte. Unser Vorsitzender Jörg Marquardt überreichte zusammen mit den großzügigen Spendern symbolisch den Spendenscheck in Höhe von 3.500,00 € an Norbert Hüsson, Vorsitzender des Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V.

Das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf ist ein Haus für Kinder, die wegen einer unheilbaren Erkrankung nur eine eingeschränkte Lebenserwartung haben. Das Kinderhospiz Regenbogenland soll nicht die Gedanken an Tod und Sterben wecken, sondern möchte für die betroffenen Kinder zu einem zweiten Zuhause werden, in das sie immer wieder gerne zurückkommen möchten und sich in einer angenehmen familiären Atmosphäre aufgehoben und beschützt fühlen. Mit der Möglichkeit einer zeitlich befristeten Aufnahme der betroffenen Kinder, sowie deren Eltern und Geschwister möchte das Kinderhospiz die Betreuung und Pflege zu Hause in der Familie ergänzen und einen wertvollen Beitrag zur Entlastung der Eltern leisten. Im Zuge der vergangenen Spendenübergaben wurde uns deutlich, welches Schicksal einige Menschen in unserer Umgebung ertragen müssen und welchen großartigen Beitrag das Regenbogenland zur Entlastung der betroffenen Familien leistet. Insofern kann das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland wieder auf unsere Unterstützung zählen.

Unser Spendenvolumen erhöht sich durch diese Spende auf 211.428,55 € - herzlichen Dank an alle Spender und Mitglieder!

 
Neue Mitglieder Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 09. Juli 2019 um 15:05 Uhr

Als neue Mitglieder im Läufer-Pool begrüßen wir

Gregor Reiter aus Oberhausen

und den Sieger des diesjährigen Firmenlauf Oberhausen Hannes Piffko, ebenfalls aus Oberhausen.

Als neue Mitglieder im Partner-Pool begrüßen wir

Klaus Lerch aus Oberhausen (Classic-Partner)

PERFACTS! GmbH aus Dorsten (Premium-Partner)

FHS Hausservice Frank Janko aus Oberhausen (Premium-Partner).

Herzlich willkommen im running4charity e.V. - viel Spaß mit uns. Vielen Dank für die Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen.

 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2